Hanteltraining


Hantelübungen Rücken
Warum gehören Hanteltraining Übungen zu den effektivsten Übungen überhaupt?

Ganz einfach – weil es sich um ein Training mit freien Gewichten handelt. Im Gegensatz zu Maschinenübungen wirst du bei der Bewegungsausführung mit Hanteln nicht unterstützt. Damit du das Gleichgewicht nicht verlierst werden zahlreiche Hilfsmuskeln beansprucht – ebenso die Stützmuskulatur im Bauch und Rücken. Auf diese Weise werden bei Hanteltraining Übungen zahlreiche Muskeln gleichzeitig aktiviert, sodass dein Körper vermehrt muskelaufbauende und fettverbrennende Hormone ausschüttet.
Ein weiterer Vorteil von Hanteltraining Übungen besteht darin, dass die Bewegungen den natürlichen Bewegungsabläufen im Alltag entsprechen. Dadurch wird nicht nur der einzelne Muskel stärker, auch die Zusammenarbeit der Muskeln untereinander wird besser, was zu einer erheblichen Kraftsteigerung führt.

Training überall

Zudem können Hanteltraining Übungen praktisch überall ausgeführt werden. Wenn du – aus welchen Gründen auch immer – kein Fitnessstudio aufsuchen kannst, ist ein Training mit Handeln die ideale Alternative. Es ist möglich ein komplettes Training für alle Muskelgruppen allein mit Hanteln zu gestallten und das ohne zusätzliche Geräte oder erheblichen Platzbedarf. Damit sparst du die monatliche Gebühr in einem Fitnesstudio oder teure Trainingsgeräte.

Muskelaufbau

Wenn dein Ziel Muskelaufbau ist, kannst du es mit Hantelübungen erreichen. Allerdings solltest du die folgenden fünf Bausteine des Muskelaufbaus beherzigen.

  • Training: für motivierte Sportler ist das der interessanteste Teil des Muskelaufbaus. Gestalte dein Training kurz, intensiv und abwechslungsreich. Kurzes und intensives Training heißt 45 Minuten für alle Muskelgruppen mit hohen Gewichten und viel Motivation. Damit die Muskeln sich nicht an das selbe Training gewöhnen musst du alle 3 bis 5 Wochen die Wiederholungszahlen (5 Wiederholungen für Kraftzuwachs, 11 Wiederholungen für Muskelaufbau, 15 Wiederholungen für Ausdauer) wechseln und hin und wieder andere Übungen ausführen. Trainiere unbedingt alle Muskelgruppen und nicht nur jene die dir Spaß machen weil dadurch mehr muskelaufbauende Hormone wie Testosteron ausgeschüttet werden.
  • Ernährung: achte auf ausgewogene, eiweißbetonte Ernährung mit ausreichend Kohlenhydraten, guten Fetten und vielen Vitaminen. Und das natürlich jeden Tag und nicht nur an Trainingstagen.
  • Erholung: auch wenn du noch so motiviert bist solltest du nicht vergessen, dass die Muskeln in der Erholungsphase wachsen und nicht beim Training. Achte also auf ausreichende Pausen zwischen den Trainingseinheiten. Bei einem Ganzkörpertraining solltest du nicht öfter als 2 bis 3 Mal in der Woche trainieren. Lege großen Wert auf langen, erholsamen Schlaf.
  • Regelmäßigkeit: du kannst nur dann erfolgreich Muskeln aufbauen, wenn du regelmäßig trainierst und nicht nur im Frühling um mal schnell die Strandfigur auf den Vordermann zu bringen. Es gibt nur einen Grund ein Training auszulassen, nämlich wenn du krank bist.
  • Zeit: was viele vergessen ist die Zeit. Wenn du vor hast mal eben ein Paar Hanteltraining Übungen im Internet abzugucken und damit in wenigen Monaten knallharte Muskeln aufbauen, kannst du es gleich sein lassen. Muskelaufbau ist ein sehr langwieriger Prozess der viel Disziplin und Ausdauer verlangt. Bei regelmäßigem Training kannst du im Jahr ca. 2 bis 3 kg. Muskelmasse aufbauen. Die ersten Erfolge im Spiegel sieht man also erst nach einem knappen Jahr. Das ist der Grund warum viele vorzeitig aufgeben und ihr Ziel niemals erreichen.
Straffung

Mit gezielten Hanteltraining Übungen kann an gewünschten Stellen die Muskulatur gestärkt werden, was zu einer Straffung der betroffenen Körperpartien führt. Zusätzlich werden beim Training fettverbrennende Hormone ausgeschüttet was den Effekt noch verstärkt. Durch ein regelmäßiges Training wird die Verdauung angeregt und somit eine Fetteinlagerung verhindert.

Reha und Krankengymnastik

Zu guter letzt bewirken Hantelübungen bei zahlreichen Verletzungen oft wahre Wunder. Dabei sollte unbedingt mit leichten Gewichten trainiert werden. Ein Training mit solchen Absichten sollte verständlicher Weise mit einem Arzt abgesprochen werden.

Übungsausführung

Unter der Kategorie Hanteltraining Übungen findest du anschauliche Anleitungen zur richtigen Ausführung von Übungen. Mit einfachen Hantelübungen kannst du alle Muskelgruppen deines Körpers effektiv trainieren.

Comments are closed.