Die effektivste Möglichkeit Fett zu verbrennen ist bekanntlich das Ausdauertraining. Vor Allem nach dem Krafttraining, wenn die Kohlenhydratvorräte verbraucht sind, wird Fett zur Energiegewinnung herangezogen.

Wie effektiv dieser Prozess abläuft, hängt stark von der Trainingsintensität ab. Zunächst ist die Fettverbrennung umso effektiver, je stärker die Trainingsbelastung ist. Das geht aber nur in einem niedrigen Intensitätsbereich, in dem der Körper genügend Zeit hat, die Muskelzellen mit ausreichend Sauerstoff zu versorgen. Denn das ist die Voraussetzung um Fett beim Training zu verbrennen. Ist die Intensität zu hoch, können die Muskelzellen nicht mehr mit ausreichend Sauerstoff versorgt werden, der Laktatwert im Blut schießt in die Höhe, und es kommt zu einem Leistungsabfall.
Es gilt also, den optimalen Belastungsbereich zu finden, bei dem die Fettverbrennung maximal ist.
Durch einen Laktattest wird die höchstmögliche Belastungsintensität ermittelt, bei der die Sauerstoffversorgung der Muskeln gerade noch ausreichend und die Fettverbrennung optimal ist.

Laktatleistungsdiagnostik


      

Ein Laktattest wird in der Regel an einem Laufband oder einem Fahrradergometer durchgeführt. Dabei beginnt die untersuchte Person zunächst mit einer niedrigen Belastungsintensität. Die Belastungsstufe wird dann alle 3 Minuten in kleinen Schritten erhöht bis die Leistungsgrenze erreicht ist.
Im Verlauf dieses Belastungstestes werden die Herzfrequenz und der Laktatwert im Blut dokumentiert (das Blut wird in geringen Mengen aus dem Ohrläppchen entnommen). Auf der Grundlage dieser Daten wird eine Laktat-Leistungskurve erstellt. Aus der Laktat-Leistungskurve kann die individuelle anaerobe Schwelle (IAS) abgelesen werden. Die IAS ist also die höchstmögliche Belastung, bei der das entstandene Laktat vom Körper kompensiert werden kann. Beziehungsweise die maximale Belastung, bei der die Muskeln mit genügend Sauerstoff versorgt werden.


So profitierst du vom Laktattest

Als Ergebnis erhältst du deine individuelle Herzfrequenz und die Geschwindigkeit mit der du bspw. am Laufband laufen kannst, bei der die optimale Fettverbrennung stattfindet.

Tipp

Einen solchen Laktatleistungstest kannst du dir von deiner Familie oder deinen Freunden schenken lassen ;-). Solche Angebote gibt es z. B. auf www.amazon.de* oder www.Jochen-Schweizer.de*.


Ähnliche Artikel zu diesem Thema: